Kinderland im Campus 2 • Alfred-Nobel-Allee 45a • 66793 Saarwellingen • 06838 5158610 | Elternbereich
Schriftgröße: AAA
Titelbilder

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag - Freitag
05.00 - 22.30 Uhr
(Samstag nach
beruflichem Bedarf)

Immer gut informiert

Was los war im ersten Halbjahr...

...bei Kinderland: Die Vorschulkinder besuchen die freiwillige Feuerwehr Saarwellingen

 

Die Kinder waren sichtlich aufgeregt und voller Freude, als das Feuerwehrauto auf den Parkplatz der Kita Kinderland fuhr, um uns abzuholen. Im Feuerwehrauto fuhren wir zur Feuerwehrwache, wo uns bereits ein weiterer Feuerwehrmann und eine Feuerwehrfrau erwarteten.

An diesem Tag ermöglichten sie uns einen Einblick in ihre Arbeit. Angefangen mit den wichtigsten Fragen…

Wie verhalte ich mich bei einem Brand? Welche Nummer muss ich anrufen? Was muss ich am Telefon sagen? Was macht die Feuerwehr eigentlich noch, außer Feuer löschen?

Mit dieser Thematik wurde sich zu Beginn auseinandergesetzt und mit Hilfe von Schaubildern erklärte der Feuerwehrmann, wie man sich bei einem Brandfall richtig verhalten soll. Nach der Theorie folgte die Praxis, die Kinder erlernten das Absetzen eines Notrufes mit den 5 W-Fragen und ihrer Adresse. Auch die Erzieher durften ans Telefon und wurden dabei genau von den Kindern beobachtet, ob Sie denn alles richtigmachen.

Der richtige Umgang mit Feuer muss erlernt werden, daher ist es sinnvoll die Kinder über Gefahren aufzuklären und unter Aufsicht den richtigen Umgang mit Streichhölzern, Feuerzeugen und Kerzen zu erlernen. Aus diesem Grund wurde unter der Hilfestellung eines Feuerwehrmannes das Anzünden einer Kerze mit einem Streichholz eingeübt.

Dann ging es zu den Feuerwehrautos, die uns die Feuerwehrfrau sehr anschaulich erklärte. Aber nicht nur die Feuerwehrautos auch die Werkzeuge, Wasserschläuche, Kleidung, Helme, Atemschutzgeräte und vieles mehr durften begutachtet werden.

Die Kinder hatten viele Fragen, die alle beantwortet wurden… wie zum Beispiel:

Wie schnell kann ein Feuerwehrauto fahren? Wie viel Wasser passt in den Tank? Warum sind die Autos rot? Warum habt ihr keine Stange zum runterrutschen?

Zum Abschluss des Tages wurden Kegel aufgestellt, die sie mit einem kräftigen Wasserstrahl, den die Kinder durch pumpen selbst erzeugten, umstießen. Danach wurden wir mit dem Feuerwehrauto zurück ins Kinderland gefahren. Dort wurde sich verabschiedet und dem wegfahrenden Feuerwehrauto nachgewunken.

 

Wir danken der freiwilligen Feuerwehr Saarwellingen, Herrn Matthias Weisgerber, Frau Sina Stadler und besonders Herrn Jürgen Weisgerber für das Engagement und einen spannenden und aufregenden Tag.

 

Es Vivian und Katja aus dem Kindergarten

Eine wichtige Nummer 

Feuerwehrbesuch der Vorschulkinder 2016

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Copyright 2009 - 2018 Kinderland im Kreis Saarlouis gGmbH | Impressum | Datenschutz