Kinderland im Campus 2 • Alfred-Nobel-Allee 45a • 66793 Saarwellingen • 06838 5158610 | Elternbereich
Schriftgröße: AAA
Titelbilder

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag - Freitag
05.00 - 22.30 Uhr
(Samstag nach
beruflichem Bedarf)

Immer gut informiert

L‘ epiphanie et „La chandeleur“

L‘ epiphanie oder: Das Fest der Heiligen drei 3 Könige

Am 6. Januar wird sowohl im Frankreich als auch in Deutschland dieses Fest gefeiert.

Der Überlieferung nach haben Sterndeuter oder Könige aus dem Morgenland (Kaspar, Melchior und Balthasar) das neugeborene Jesuskind besucht. Sie brachten Königsgeschenke: Gold, Weihrauch und Myrre).

In den französischen Familien wird an diesem Tag ein besonderer Kuchen gebacken: La Galette des rois. Ein Glücksbringer (Fève) ist darin versteckt. Die „Galette“ wird geteilt und derjenige, der den „Fève“ findet, soll ein ganzes Jahr Glück haben.

In der KiTa Kinderland haben die Vorschulkinder für alle Gruppen Galettes des rois gebacken. Sie teilten die Kuchen mit den Krippe-Kindern und gemeinsam wurde er gegessen.

6 Kinder fanden in ihrem Kuchenstück die kleine Glücksfigur und durften den ganzen Tag eine Glückskrone tragen.

Bald schon wurde das nächste Fest gefeiert:

 

„La chandeleur“ 02. Februar

Die Kinder des Kindergartens bereiteten an diesem Morgen den Teig „Pate à Crêpes“  vor, und am Nachmittag wurde er zu kleinen Pfannkuchen auf der Crêpe-Party gebacken.

Während des Backens hält man ein Geldstück in der Hand. Fällt die Crêpes beim Wenden wieder zurück in die Pfanne, so bedeutet das ein großer Geldsegen für das ganze Jahr.

 

Wir und die Kinder wünschen Ihnen und Ihren Familien viel Glück für das neue Jahr.

 

Es berichtet Sandrine Abel aus der Gelben Gruppe

L' epiphanie et La chandeleur

 
 
 
 
 
 
 
Copyright 2009 - 2018 Kinderland im Kreis Saarlouis gGmbH | Impressum | Datenschutz