Kinderland im Campus 2 • Alfred-Nobel-Allee 45a • 66793 Saarwellingen • 06838 5158610 | Elternbereich
Schriftgröße: AAA
Titelbilder

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag - Freitag
05.00 - 22.30 Uhr
(Samstag nach
beruflichem Bedarf)

Immer gut informiert

Ich bin 2 und schon dabei - Wasser

Kurze Einleitung: Im Krippenbereich von Kinderland gibt es ein fest etabliertes Projekt namens "Ich bin 2 und schon dabei". Dieses gruppenübergreifende Projekt befasst sich das ganze Jahr über mit den "Großen" der Krippe. Ob in einzelnen, gezielte Förderangeboten oder in Projekten, die sich über einen längeren Zeitraum (Tage, Wochen) mit einem bestimmten Thema befassen. Ziel ist es die Kinder zu fördern, herauszufordern und vielleicht auch eine gewisse Abwechslung zum Krippenalltag zu bieten.... falls es da mal bei den Kleinen langweilig werden sollte.

 

Die in diesem Sommer in Benutzung genommene Wasserlandschaft weckte den Experimentier- und Forscherdrang der Kinder.

Dieses Interesse haben wir in unserem Projekt „Ich bin 2 und schon dabei“ aufgegriffen und haben uns das Element Wasser einmal ausgiebig angeschaut und erfahrbar gemacht.

Aufgrund unserer Beobachtungen auf der Wasserlandschaft, konnten wir feststellen, dass die Kinder sehr begeistert verschiedene Gefäße in ihr Spiel mit einbeziehen.

In Kleingruppen haben wir dieses Thema erneut aufgegriffen und ihnen die Möglichkeit gegeben mit unterschiedlichen Gefäßen, Trichtern und Schwämmen ausgiebig zu experimentieren.

Da man Wasser nicht nur zum „Plantschen“ nutzen kann, sondern es auch vielseitig einsetzbar ist, haben wir uns gemeinsam mit den Kindern angeschaut, was passiert, wenn man Farbe mit Wasser mischt.

Zunächst einmal haben wir die einzelnen Lebensmittelfarben näher besprochen und einzeln in Gläser gefüllt. Anschließend konnten wir beobachten, wie sich die Farben mit dem Wasser vermischen und buntes Wasser daraus wird. Nun konnte jedes Kind aus zwei Farben eine komplett neue Farbe mischen. Zum Abschluss malten wir mit unseren selbst hergestellten Farben ein Bild.

In der darauffolgenden Woche, haben wir uns die flüssige Farbe noch einmal angeschaut. Um den Kindern, die unterschiedlichen Aggregatzustände etwas näher zu bringen, haben wir gemeinsam dieses Wasser in eine Eiswürfel-Form gefüllt und in den Gefrierschrank gebracht.

Um den festen Aggregatzustand auch mit den Sinnen erfahrbar zu machen, haben wir ebenso Orangensaft in eine Eis-Form gefüllt und eingefroren. Nach einer Woche haben wir uns das Ergebnis unseres flüssigen Wasser noch einmal betrachtet und konnten dabei feststellen, dass es gefroren und nicht mehr flüssig ist.

Um den Kindern sichtbar zu machen, welche Form Wasser noch annehmen kann, haben wir im Wasserkocher Wasser erhitzt und anschließend in eine Schüssel gefüllt und mit einem Teller abgedeckt.

Nach kurzer Wartezeit haben wir die Schüssel abgedeckt und konnten sehen, wie Dampf aus der Schüssel aufsteigt.

Fazit: Wasser macht nass, ist vielseitig einsetzbar und macht großen Spaß!

 

Es berichten Anika Zarth und Eveline Gonschior

 

Wasser 

Ich bin 2 und schon dabei - Wasser

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Copyright 2009 - 2018 Kinderland im Kreis Saarlouis gGmbH | Impressum | Datenschutz